Lüfterregler mit Thermistor-Eingang

Die neuen Lüfterregler TC654, TC655, TC664 und TC665 von Microchip sind die ersten Einzel- und Doppeldrehzahlregler für den SMBus mit Fehlererkennung und Übertemperatur-Kontrolle. Die Lüfterregler überwachen die Umdrehungsdaten (RPM) und erkennen einen drohenden Ausfall, so dass der Anwender die Lüfter auswechseln kann, bevor es zu Fehlfunktionen kommt. Die integrierte FanSense Technologie unterstützt Lüfter für Betriebsspannungen von 5, 12, 24 und 48 V bis zu Strömen von 1 A mit externer Stromversorgung. Die Drehzahl kann entweder über einen äußeren Thermistor oder die SMBus-Schnittstelle geregelt werden. Die Typen TC654/5 überwachen zwei Lüfter zur selben Zeit, so dass sie ideal für Mehrlüftersysteme geeignet sind, die Typen TC664/5 hingegen wurden für den Einzellüfter-Einsatz konzipiert. Die Typen TC655 und TC665 stellen zur Erkennung von Überhitzung eine Übertemperatur-Meldung zur Verfügung und benötigen keine Schaltung zur Temperaturerkennung. Die Regler werden in MSOPs mit zehn Anschlüssen angeboten und arbeiten in einem Spannungsbereich von 3,0 bis 5,5 Volt sowie in einem Temperaturbereich von -40 bis +85 °C.

Unique Memec
Tel. (01) 892 85 60
info@unique.at.memec.com
http://www.unique.memec.com