Überall, wo normale Federn aus Rund- und Profildrähten die Betriebssicherheit nicht gewährleisten können, kommen Mehrdrahtfedern zum Einsatz. An deren Qualitätsdrähte werden besondere technischen Anforderungen gestellt. Dieser Hersteller prüft die dynamischen Eigenschaften und die Lebensdauer der Mehrdrahtfedern auf patentierten Schlagwerken und stellt damit die hohe Qualität sicher. Durch optimierte Dämpfungs- und Führungseigenschaften sowie die Umwandlung von Torsionsspannung in Zugbeanspruchung sind Mehrdrahtschraubendruckferdern in der Lage hohe Stoßgeschwindigkeiten, Beschleunigungen, Belastungsfrequenzen, Spitzenbelastungen sowie Blockbeanspruchungen aufzunehmen.