Neue Zähler/Betriebsstundenzähler

Der Zähler LC4H kann mit folgenden Neuerungen aufwarten: Zwei-Farben Display, Skalierungsfaktor, Fließkomma und Ausgangs-Zeitfunktion von 0,01 bis 1,00 s sowie die 12 VDC Spannungsversorgung für einen Sensor. Das Zwei-Farben LED macht den Zähler im Gegensatz zum LCD besonders ablesefreundlich bei Gegen- oder Sonnenlicht.
Neu ist auch ein runder, batteriegepufferter Betriebsstundenzähler für Gleichspannungen mit 62 mm Durchmesser und der Bezeichnung TH83. Wahlweise mit und ohne Rück-stellung. Eine LED zeigt an, dass Betriebsspannung anliegt, ein kleines Sternrad weist auf die intakte Zählung hin.
Die seit Jahren auf dem Markt befindlichen Zähler LC24 und Betriebsstunden-zähler LH24 wurden überarbeitet, zeigen sich jetzt in neuem Gewand und werden unter der Bezeichnung LC2H und LH2H geführt. Die Maße betragen 24 x 48 mm und das neue Display kann in den Farben rot oder grün vom Anwender vorgewählt werden. Die Anzeige wurde auf acht Stellen erweitert. Neben dem Fronteinbau ist auch eine Option für den Platinen-einbau vorgesehen.

Matsushita Electric Works
Tel. (02236) 268 46
info@matsushita.at
http://www.matsushita.at