Die Oxyride-Batterien von Panasonic verwenden Nickel-Oxy-Hydroxid sowie Manganoxid und Graphit als Kathodenmaterial. Dies und eine spezielle Vakuumvergusstechnik führt zu einer Leistungssteigerung um den Faktor 3 gegenüber einer Alkaline-Batterie. Sie werden in Bauform AA/LR6 angeboten und sind ausgelegt für bis zu 1000 mW kontinuierliche Entladung.