Premiere Global Services (PGi), weltweit tätige Anbieterin von Kommunikationstechnologien zur Automatisierung, Vereinfachung und Optimierung kommunikationsorientierter Geschäftsprozesse, geht mit Koelliker Papermanagement eine Exklusivpartnerschaft ein. Koelliker, mit Sitz in Wallisellen, nimmt die Dienstleistungen von PGi in ihr Portfolio auf und komplettiert damit ihr Service-Angebot. Koelliker Papermanagement ist ein Schweizer Anbieter im Dokumentenmanagement. Mit ihren Services von der Datenaufbereitung über die Verarbeitung und Konfektionierung bis hin zum Versand von Drucksachen bietet das Walliseller Unternehmen seinen Kunden attraktive Alternativen zu eigenen Investitionen in Hard- und Software. Dank der Aufnahme der Multichannellösungen von Premiere Global Services in das Dienstleistungsportfolio ist Koelliker neu auch in der Lage, die Dokumente ihrer Kunden auf elektronischem Wege zu verteilen. Je nach Kundenbedürfnis kann die Geschäftskommunikation per E-Mail, Fax, SMS, Voice oder per herkömmliche Post erfolgen. Damit folgt die Koelliker den Bedürfnissen ihrer Kunden nach mehr Differenzierung in der Kommunikation. „Die Aufnahme der PGi Services in unser Angebot unterstützt unsere Strategie, den Kunden eine vollständige Lösung zur Kommunikation anzubieten. Wir sehen für den kombinierten Einsatz der Koelliker- und PGi-Dienstleistungen aus einer Hand ein grosses Potenzial“, erläutert Matthias Gallin, CEO der Koelliker Büroautomation, die Hintergründe der Kooperation. „Kunden versuchen heute, ihre Marketing-Kampagnen über die verschiedensten Kanäle abzuwickeln. Wenn der klassische Papierrespektive Postweg um innovative elektronische Lösungen erweitert wird, eröffnen sich völlig neue Möglichkeiten mit viel mehr Wirksamkeit.“