Profibus ist einer der weltweit meistverbreiteteten Feldbus-Normen und basiert auf RS485; jedoch spezifiziert er einige Dinge recht strikt. Deshalb mag ein Standard-RS485-Transceiver zwar zunächst durchaus an einem Profibus-System funktionieren, fällt aber bei der Zertifizierung durch PROFIBUS International unerwartet durch. Ebenso gibt es plötzlich Probleme bis zum Totalausfall, wenn Nodes unterschiedlicher Hersteller an einem Bus angeschlossen werden. Und schließlich sind drei unterschiedliche Datenkanäle isoliert zu übertragen. Die Application Note von Hy-Line gibt Hinweise für das Hardware-Design mit Profibus und zeigt drei konkrete Dinge, die es zu berücksichtigen gilt, um Ausfälle zu vermeiden.

Profibus-DP-Nodes mit IL3685

Profibus-DP-Nodes mit IL3685 Hy-Line