406iee0115-extra-computer-exone-calmo-industrie.jpg

Extra Computer

Extra Computer: Exone UNI 3 ist ein kompakter Industrie-Allrounder für den Dauereinsatz im erweiterten Temperaturbereich von 0°C bis +60°C und als aktiv und passiv gekühlte Variante erhältlich. Das System ermöglicht den unabhängigen Betrieb von drei Displays und verfügt über viele Erweiterungsmöglichkeiten. Die Auto-on-Funktion sorgt für selbstständiges Booten bei Stromzufuhr, der Watchdog überwacht Betriebssystem sowie Bootvorgang und die optionale DASH-Management-Karte ermöglicht Fernwartung selbst bei nicht gestartetem Betriebssystem. Für den Einsatz in rauen Umgebungen, etwa als Steuerungs- oder Prüfeinheit an Fertigungsmaschinen oder Produktionsstraßen, ist der Calmo B.I.G im robusten, lüfterlosen Industriegehäuse aus Aluminium vorgesehen. Beide Geräte unterstützen die Betriebssysteme Windows 7 Professional, Linux und FreeDOS. Herzstück der Systeme ist die langzeitverfügbare Mini-ITX-Industriemainbord-Serie 3313-S mit den System-on-Chips der aktuellen Embedded-G-Series. Die CPU ist in beiden Systemen fest verlötet und damit widerstandsfähig gegen Vibrationen und Erschütterungen.