Die Embedded-Softwarelösung, die über die DesignSpark.com-Seite verfügbar ist, wird mit den entsprechenden Supportmaterialien angeboten und soll Entwicklern eine Risikobewertung für ihre geplanten Projekte ermöglichen. Das Tool kann die Bereitstellung von CE-Zertifizierungsunterlagen unterstützen sowie zur Reduzierung potenzieller Gefahren beitragen. Zudem soll es die Einhaltung des globalen ISO-12100-Sicherheitsstandards sicherstellen, der grundlegende Begriffe, Prinzipien und eine Methodik zur Erreichung der Sicherheit bei der Konstruktion von Maschinen vorgibt. Aus diesem Grund rechnet RS mit Schlüsselnutzern aus der Konstruktion von Industriemaschinen oder der Integration von Industriemaschinen.

Designspark Safety

Das Tools Designspark Safety soll Unternehmen helfen, das Thema Sicherheit in den Designprozess zu integrieren. RS Components

Die Nichteinhaltung einschlägiger Sicherheitsnormen kann verletzungs- oder sogar lebensgefährliche Zustände nach sich ziehen. Das neue Tool ermöglicht es Unternehmen und Konstrukteuren von Maschinen, relevante Vorschriften, Normen und Richtlinien zu erfüllen und das Verletzungsrisiko von Personen, die in Branchen wie der Herstellung und Verarbeitung beschäftigt sind, zu minimieren.

Nutzer von DesignSpark Safety können durch den Einsatz der Software nach Unternehmensangaben auch Kosten senken, da keine teuren externen Berater detaillierte Risikobewertungen durchführen müssen. Obwohl Tabellenkalkulationsvorlagen in der Industrie häufig als kostengünstigere Alternative zu Beratern verwendet werden, bieten sie nicht immer einen angemessenen Detaillierungsgrad und liefern nicht die relevante Dokumentation nach Abschluss des Verfahrens.

Während die erste globale Version von Designspark Safety in englischer Sprache an den Start geht, sind weitere Sprachversionen, darunter in Französisch, Deutsch, Japanisch und vereinfachtem Chinesisch, geplant. Das Tool ist nun für alle Mitglieder der RS ​​Designspark-Community unter www.designspark.com verfügbar. Es wird ergänzt um Artikel, Tools und andere Produktdesign- und Entwicklungsressourcen.