Freut sich über die Zusammenarbeit: Andreas Mangler, Director Strategic Marketing & Communications bei Rutronik.

Freut sich über die Zusammenarbeit: Andreas Mangler, Director Strategic Marketing & Communications bei Rutronik. Rutronik

Mit dem geschlossenen Vertrag verfügt Rutronik als einziger europäischer Distributor über ein vollständiges Produktportfolio für Batteriemanagementsysteme mit Halbleitern, passiven, elektromechanischen Komponenten und den Batteriezellen als wichtigste Systemkomponente.

Die zylindrischen Batteriezellen haben  durch ihren Aufbau mit fester Hülle ein hohes Maß an Sicherheit. Da ausschließlich die Batteriezelle definiert, mit welchen Parametern und Spezifikationen das Batteriemanagementsystem arbeitet, ist sie der eigentliche Treiber des Designs und bestimmt, welche aktiven und passiven Bauelemente das Optimum für die jeweilige Applikation bieten. Rutronik deckt mit seinen Franchisepartnern jetzt das gesamte Produktportfolio ab.

Lithium-Ionen Zellen erfordern jedoch ein  abgestimmtes Batteriemanagementsystem, bei dem Lade- und Entladeströme mit Präzision gemessen werden müssen und die Zellspannungsüberwachung im Genauigkeitsbereich von einzelnen Millivolt exakt arbeiten muss. Hierbei können Kunden auf das detaillierte Know-How der Rutronik FAEs und Produktingenieure zurückgreifen.

Lithium-Ionen Batterien gehören zu den Gefahrgütern und erfordern ein durchdachtes Logistiksystem, unterstützt durch ein durchgängiges Dokumentenmanagementsystem. Mit seiner zentralen und weltweit durchgängigen Organisation und dem IT-System, ist Rutronik in der Lage, dies umzusetzen.

Samsung SDI entwickelt und fertigt seit über 15 Jahren Li-Io-Batterien und hat seit 2010 den weltweit größten Marktanteil. Zu den Zielanwendungen zählen elektrisch angetriebene Fahrzeuge aller Art, Energiespeichersysteme, Fotovoltaik-Backupsysteme und unterbrechungsfreie Stromversorgungen (UPS).