Die Gerätetester SATURN 700 E und SATURN 700 XE bieten die effiziente Überprüfung der Sicherheit elektrischer Betriebsmittel nach Reparatur, Instandsetzung oder Erweiterung gemäß der überarbeiteten DIN VDE 0701-1 und Wiederholungsprüfungen gemäß DIN VDE 0702. Beide Geräte ermöglichen sowohl vollautomatisch ablaufende Komplettprüfungen als auch Einzelprüfungen.


Nach erfolgreich durchgeführtem Test mit überwachten Grenzwerten können Funktionsprüfungen mit Netzspannung durchgeführt werden einschließlich Leistungs- und Differenzstrommessungen unter realen Einsatzbedingungen. Zusätzlich werden weitere relevante Parameter wie Wirkleistung, Scheinleistung, Leistungsfaktor und Energie gemessen.


Die optionale Schnittstelle RS232 sowie das kompakte Gehäusedesign erlauben die einfache Integration in Prüfplätze. Die Protokollierung der Ergebnisse erfolgt durch die mitgelieferte Windows Software Win702. Zur Identifikation des Prüfobjekts kann ein Barcodelesegerät eingesetzt werden. Der Anschluß eines Zangenstromwandlers wie die PR 1200X von LEM erlaubt Schutzleiterwiderstand- und Differenzstrommessungen an fest angeschlossenen Verbrauchern ohne Stromkreisunterbrechung. Die gleichzeitige Messung von eventuellen Parallelerderwiderständen wird ebenfalls durchgeführt. Diese Features erleichtern die üblicherweise sehr zeitaufwendigen Messungen. Zur Kunden-, Prüflings- und Messdatenverwaltung sowie zur professionellen Protokollierung ist die Datenbanksoftware WinSAT 700 erhältlich.


Die universelle Prüf- und Protokollsoftware WinSATmanager bietet zusätzlich vielfältige Möglichkeiten zur Durchführung und Protokollierung von Sicherheitsprüfungen nach BGV A2, DIN VDE 0100/0701/0702/0113 und ist kompatibel zu einer Vielzahl an Prüfgeräten namhafter Hersteller.