Kompakte Servoregler der Baureihe DIS-2 von Metronix gibt es nun auch mit einem integrierten Bremschopper. Die Regler für die Steuerung von dreiphasigen Synchronmotoren und von permanenterregten Gleichstrommotoren lassen sich flexibel in nahezu alle Automatisierungskonzepte einbinden. Die Ansteuerung erfolgt über ein RS232- oder CANbus-Interface, zusätzlich steht ein Erweiterungssteckplatz für andere Feldbusvarianten bereit.


Ausgewertet werden die Signale von Resolvern, digitalen und analogen Hallsensoren, Inkrementalgebern sowie von Sin-Cos-Gebern mit Hiperface-Schnittstelle. Die Regler haben die Betriebsarten Momenten-, Drehzahl- und Positionierregelung. Programmierung und Diagnose sind über das komfortable Windows-Tool DIS-2 ServoCommander möglich. Wegen ihrer kompakten Abmessungen (110 x 80 x 56 mm) lassen sich die Regler direkt am Motor oder auf einer separaten Grundplatte montieren. (rm)


 


710iee0606