Bildquelle: Wacker

Bildquelle: Wacker

Auf den Eigenschaften des bewährten Wacker-Silikongels Silgel 612 aufbauend wurde Silgel 613 entwickelt. Es weist gegenüber 612 eine von 1 000 mPas auf 200 mPas verringerte Viskosität und damit deutlich verbesserte Fließeigenschaften auf. Ein weiterer Vorteil resultiert aus dem veränderten Mischungsverhältnis der aus einer A- und B-Komponente bestehenden Silicongele. Das Mischungsverhältnis beträgt jetzt 10/1. Hinsichtlich des Härtungsprozesses bietet das Gel neben der „klassischen“ Härtung in einem Ofenprozess auch eine mit einem UV-Katalysator versehene Produktvariante, die nahezu sekundenschnell bei Raumtemperatur im UVLicht aushärtet. Die Endeigenschaften des Produkts bleiben dabei konstant und sind von der Prozessführung völlig unabhängig.

514pr1210