Bildergalerie
Überall dort, wo es auf eine extrem saubere und staubfreie Umgebung ankommt, wie etwa im Labor, findet der mobile Reinraum seine Anwendung.
Reinliche Arbeit im mobilen Reinraum – möglich macht‘s ein vertikaler Luftvorhang.
Die Tischkabine CBC-R erreicht die Reinraumklasse 5.

Das CBC-R von Filtronic (Vertrieb: TBK) bildet eine Reinraumzone für staubempfindliche Produktionsprozesse. Innerhalb des Arbeitsbereiches herrscht eine Konzentration von maximal 100 Partikeln/ft³ (nach US Federal Standard 209e, das entspricht in etwa der ISO 14644-1). Die Kabine lässt sich nach Bedarf ohne großen Aufwand und ohne zusätzliche Installation auf jedem Arbeitsplatz mit einer Grundfläche von 1300 mm x 760 mm einsetzen. Die Konstruktion erlaubt uneingeschränkten Zugriff auf den gesamten Öffnungsbereich mit 1,2 m Breite und einer Öffnungshöhe von 52,5 cm. Dadurch lässt sich der Arbeitsbereich innerhalb der Kabine mit einer Tiefe von 55 cm unbehindert nutzen.

Schutz durch Luftvorhangsystem

Erreicht wird dies durch einen senkrechten Luftvorhang, der den Innenraum abschirmt und verhindert, dass Partikel und Staub in den Arbeitsbereich eindringen. Dabei wird die Luft auf der Rückseite der Kabine aufgenommen und von einem Hepa-Filter der Klasse 14 gefiltert, bevor sie in die Kabine gelangt. Der Zugriff durch den Anwender ist dadurch unbeschränkt möglich, ohne die Reinraumqualität zu beeinflussen. Der Luftzustrom der reinen Luft innerhalb der Kabine strömt laminar und breitflächig von oben mit einer Geschwindigkeit von 0,17 m/s in den Innenraum. Die nach außen strömende Luft tritt in der Höhe der Tischoberfläche mit einer Strömungsgeschwindigkeit von nur 0,1 bis 0,3 m/s aus. Bei dem Volumen des Innenraumes der Kabine und der Strömungsgeschwindigkeit der zugeführten Luft ergibt sich, dass die Luft im Innenraum 880-mal pro Stunde erneuert wird, so dass das gesamte Luftvolumen etwa alle 4 s einmal ausgetauscht wird. Tests haben gezeigt, dass eine Verringerung der Partikelkonzentration von 100:1 in weniger als 30 s erfolgt.

Die schattenfreie Ausleuchtung des Arbeitsbereiches innerhalb der Kabine entspricht auf der gesamten Fläche 4000 Lux. Der Geräuschpegel beträgt 55 dB(A) in 1 m Abstand. Die Kabine CBC-R ist zudem mit einer transparenten oder einer ESD-sicheren Rückwand erhältlich. Im Betrieb verbraucht das System 250 W.

SMT Hybrid Packaging 2013, Halle 9, Stand 238