Für die DIN-Schienenmontage gibt es im Leistungsbereich 15 und 30 W die vakuumvergossenen Stromversorgungsmodule HMA15 und HMA30. Bei einer schmalen Bauform (35 mm) hat das Modul einen Eingangsbereich von 85…264 VAC (100…375 VDC) sowie alle gängigen Ausgangsspannungen in Single-, Dual- (symmetrisch sowie asymmetrisch) und Triple-Output-Versionen. Weiterhin verfügt es über einen Anschluss mit örtlich getrennten Schraubklemmen für Ein- und Ausgang, Kurzschluss- und Leerlauffestigkeit, frontseitige Power-on-LED, eine Isolationsfestigkeit von 3,3 kVAC und eine mechanisch, robuste Ausführung mit Montagevorrichtung aus Metall. Die HMA-Serie ist zertifiziert nach VDE, UL und cUL. Gemäß EMV- und Niederspannungsrichtlinien erweist sie sich als CE-konform.