27087.jpg

Berner & Mattner

Dank neuer Funktionen können Entwickler und Tester den CTE XL Professional jetzt noch besser in die Prozess- und Tool-Landschaft ihrer Unternehmen integrieren. So bietet die Funktion „Test Result Annotation“ Dokumentationsfunktionen für das Testmanagement. Vorüberlegungen bei der Spezifikation umfangreicher Testszenarien lassen sich via Mindmap-Import im CTE XL Professional integrieren und dokumentieren. Mit der Test Result Annotation lässt sich jetzt dokumentieren, welche Testfälle fehlerfrei durchliefen und in welchen Fällen Fehler auftraten. Damit besteht die Möglichkeit, die Testergebnisse übersichtlich im Klassifikationsbaum zu verfolgen und für Managementaufgaben zu verwenden. Darüber hinaus stellt es eine Ergänzung zur Funktion „Verlinkung spezifizierter Testfälle mit den Anforderungen aus IBM Rational DOORS“ dar.