Besonders flach, robust und für fast alle Umgebungsverhältnisse geeignet ist das TFT-Display ‚T40-130 WXGA‘ mit einer Bilddiagonalen von 40″ (100 cm). Das Gerät im Edelstahlgehäuse mit den Abmessungen 1026 x 621 x 85 mm erreicht im wideXGA-Format mit 1280 x 768 x 3 Pixel eine Helligkeit von 500 cd/m2. Damit lassen sich HDTV- oder Rechnersignale mit bis zu 16 Mio. Farben qualitativ gut darstellen.


Der Ablesewinkel in beiden Achsen beträgt 170°, der Kontrast 600:1. Wegen ihrer eleganten Linie eignet sich die Anzeige für die Raumgestaltung, z. B. in Flughäfen oder Bahnhöfen. Da sie über einfach austauschbare Luftfilter verfügt, sind aber auch industrielle und öffentliche Räume mit staubiger Luft mögliche Einsatzgebiete.


Wahlweise ist auch ein lüfterloser Betrieb möglich. Die Verbundglas-Frontscheibe ist dicht nach IP65 und das Gerät kann in lebensmittelechten Umgebungen eingesetzt werden. Die Anbindung erfolgt digital oder analog, wobei die Bildschirmsignale LVDS, DVI, Analog-RGB, SVHS und FABS sowie Kombinationen davon unterstützt werden.