Die hochauflösenden Farbkameras UI-1450-C und UI-1460-C mit 2 und 3,1 Megapixel ermöglichen genaue, detailreiche Bilder. Beide Modelle arbeiten mit ½“-CMOS-Sensoren, die bei hoher Auflösung auch eine hohe Empfindlichkeit haben. Bildwiederholraten von 16 bzw. zehn Bildern pro Sekunde im Vollbildmodus und mehr als 100 Bildern im Area-of-Interest-Betrieb sind möglich. Neben Hardware-Trigger und digitalem Ausgang erlauben die Kameras Supersampling und Binning (nur UI-1460-C). Ein leistungsfähiges SDK mit Demoprogrammen, verschiedene Treiber und Interfaces runden den Lieferumfang ab. Das Gehäuseformat bleibt bei 34 x 32 x 27,4 mm. (mr)