ABB hat einen Großauftrag des U.S. Army Corps of Engineers erhalten und wird Generatorschalter in 14 Wasserkraftwerken in den US-Staaten Washington, Oregon and Idaho ersetzen. Es ist der größte Auftrag, den ABB jemals in den USA für die Lieferung von Generatorschaltern erhalten hat. Der Vertrag mit einer Laufzeit über fünf Jahre hat ein Volumen von 25 bis 50 Millionen US-$. Generatorschalter sind ein zentraler Kraftwerksbestanteil und schützen sowohl den Generator als auch den Leistungstransformator.
Generatorschalter von ABB können Kurzschluss-Ströme bis zu 200 kA schalten. Vor diesem Auftrag hatte ABB rund 100 Stück dieser Generatorschalter in die USA geliefert. Das ist nahezu der gesamte US-Retrofit-Markt für diese Technologie, die erstmals von ABB im Jahr 1992 entwickelt wurde.