Heftarchiv

Unser Ziel ist es, die Industrie zu vernetzen. Gerade in diesen herausfordernden Zeiten sind Informationen wichtiger denn je. Daher stellen wir Ihnen ab sofort unsere Printmagazine kostenlos als ePaper zur Verfügung.

So können Sie sich jederzeit auch von zuhause aus digital informieren.

Titelseite elektronik industrie

elektronik industrie definiert sich als der führende technische Fachtitel für Elektronik-Entwickler im deutschsprachigen Raum. Dieser Anspruch wird mit einer Auflagenerhöhung um 50% auf 30.000 Exemplare untermauert. Im Fokus der redaktionellen Angebote stehen praxis- und applikationsorientierte Beiträge und Trends für alle relevanten Branchen.


Mehr Informationen: www.elektronik-industrie.de


Titelseite AUTOMOBIL-ELEKTRONIK

AUTOMOBIL-ELEKTRONIK wendet sich an Manager und Ingenieure in der Automobil-Elektronik-Entwicklung und -Fertigung entlang der gesamten Wertschöpfungskette vom Bauelement über die Tiers bis hin zum OEM. AUTOMOBIL-ELEKTRONIK deckt PKW- und Nutzfahrzeug-Elektronik ab. Zusammen mit dem führenden, jährlichen AUTOMOBIL-ELEKTRONIK-KONGRESS in Ludwigsburg bietet AUTOMOBIL-ELEKTRONIK eine am Markt einzigartige Kombination und demonstriert dadurch Kompetenz in technischer sowie wirtschaftlicher Hinsicht.


Mehr Informationen: www.automobil-elektronik.de


Titelseite productronic

productronic richtet sich an Entscheider und Fachleute der Elektronikfertigung sowie an alle, die sich mit der Technologieentwicklung oder mit Dienstleistungen im Umfeld der Elektronikfertigung befassen. Als Meinungs- und Marktführer informiert die productronic umfassend und selbst recherchiert über alle Aspekte einer effizienten und wirtschaftlichen Elektronikfertigung.productronic bildet die Elektronikfertigungsbranche im deutschsprachigen Raum umfassend ab.


Mehr Informationen: www.productronic.de


Titelseite IEE

Neben seinen vier Schwesterzeitschriften aus dem Elektronikbereich ist auch das traditionsreiche Automatisierungsmagazin IEE Teil des all-electronics Competence Centers. IEE bringt redaktionellen Input immer dann ein, wenn es Schnittstellen zur Elektronik gibt. IEE ist das praxis- und lösungsorientiertes Fachmagazin – anwenderorientiert und auf die Tätigkeitsfelder der Leserzielgruppen abgestimmt. IEE bildet redaktionell die gesamte Automatisierungs-Palette von den Komponenten bis zum System über die „Leit-, Steuerungs- und Feldebenen“ hinweg ab. IEE ist das moderne Fachmedium für Automatisierungs-Fachleute aller Industriezweige.


Mehr Informationen: www.iee-online.de


Titelseite elektronik journal

elektronik journal positioniert sich als Spezialist für übergreifende Themen und versteht sich als Themen-Magazin für Entscheider rund um die Elektronik-Entwicklung. 2012 fokussiert sich die Redaktion auf die sechs Ausgaben: Embedded, Leistungselektronik, Lichttechnik, Elektromechanik, Medizinelektronik sowie Electronica. Ergeben sich neue Trend- und Marktthemen, wird die Themenheftreihe entsprechend erweitert.


Mehr Informationen: www.elektronikjournal.de


Titelseite emobility tec

emobility tec ist das technische und technologische Fachmedium für Hybridfahrzeuge und Elektromobilität. Die Fachzeitschrift schlägt die Brücke zwischen den Disziplinen und stellt neue Technologien und Anwendungen in allen relevanten Bereichen vor. Im Fokus liegen Konzepte und Lösungen für die elektrische Antriebstechnik, Energiespeicher, Fahrzeugelektronik und Leichtbau. Dazu kommen alle anderen relevanten Kfz-Komponenten sowie die Infrastruktur und das politisch/wirtschaftliche Umfeld.


Mehr Informationen: www.emobilitytec.de