400iee0318_Vipa_micro plc

Kompaktsteuerung Micro PLC (Bild: Yaskawa Vipa Controls)

Vipa: Zu den Standard-Ethernet-Protokollen wie Modbus TCP oder S7-Kommunikation ist Profinet dazu gekommen. Damit lassen sich bis zu acht Profinet-Geräte anbinden und/oder die Steuerung als I-Device in Profinet-Topologien integrieren. Zusätzlich versieht das Update die Kleinsteuerung mit Features wie SNTP, Pulse-Train-Ausgabe, MRP-Client und PNIODiag FB126. Darüber hinaus erweitern drei Baugruppen das System: ein digitales Ausgangsmodul mit acht Relaisausgängen und zwei analoge Ausgangsmodule.

(mou)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

VIPA Gesellschaft für Visualisierung und Prozeßautomatisierung mbH

Ohmstraße 4
91074 Herzogenaurach
Germany