Kein Bild vorhanden

704iee1214-moxa-uc-8100.jpg

Moxa

Moxa: Neben dem leistungsfähigen Prozessor ARMv7 Cortex A8 bietet der Computer bis zu zwei serielle RS422/485-Schnittstellen sowie duale 10/100 Mbps Ethernet LAN-Ports und einen Mini-PCIe-Slot für Funkschnittstellen oder andere Module. Programmierbare LEDs ermöglichen die Definition individueller Ereignisbenachrichtigungen. Umfangreichen Schutz vor Cyber-Kriminalität bieten das weiter entwickelte Trusted Platform Module (TPM) und ein patentierter, sicherer Boot-Algorithmus, der zuverlässig gegen jede Art von Kernel-Korrumpierung schützt. Durch den Kernel-Schutz arbeitet UC-8100 zuverlässig und garantiert, dass jegliche Kommunikation über TPM vertraulich bleibt und gegen die Preisgabe über den Root-Zugriff geschützt ist. Modbus-Unterstützung sorgt für die komfortable Installation von Sensoren, außerdem es gibt ausreichend Raum für Speichererweiterungen per SD- oder Mini-SD-Karte.

(mou)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Moxa Europe GmbH

Einsteinstr. 7
85716 Unterschleißheim
Germany