Kein Bild vorhanden

28032.jpg

PKP Prozessmesstechnik

PKP-Prozessmesstechnik: Sie sind in einer einzigen Baugröße mit Prozessanschluss G 1/2″ erhältlich und decken die Messbereiche von 0,4 bis 1,8 bis 8 bis 30 l/min ab. Mit einem elektrischen Kontakt sind sie entweder als Schließer, Umschalter oder Umschalter mit geringerer Schaltleistung für SPS-Anwendungen erhältlich. Als medienberührende Materialien kommen ausschließlich Edelstahl 1.4571 und Ferritmagnete zum Einsatz.

(mrc)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

PKP Prozessmesstechnik GmbH

Borsigstr. 24
65205 Wiesbaden
Germany