606iee1018_HMS_IXXAT-SP1-CANbridge-NT-&-CAN@net-NT

Ixxat CANbridge NT und CAN@net NT (Bild: HMS Industrial Networks)

HMS: CAN@net NT bietet zudem durch die zusätzliche Ethernet-Schnittstelle weitere Funktionen. So lassen sich bis zu vier Geräte über Ethernet koppeln, was im Geräteverbund eine Vernetzung von bis zu 16 CAN-/CAN-FD-Systemen erlaubt. Neben der reinen Bridge-Funktionalität gibt es eine PC-Interface- und Gateway-Betriebsart für den Zugriff über den PC oder Embedded-Systeme. Als Reaktion auf empfangene Nachrichten sowie Geräte- oder CAN-Bus-Status lassen sich automatisiert verschiedene Aktionen ausführen, etwa das Senden von Nachrichten (CAN, CAN-FD, MQTT), die Änderung von Geräteeinstellungen oder die Ansteuerung von Geräte-LEDs. Die Erstellung der Action Rules erfolgt über Drop-down-Menüs im Windows-basierenden Konfigurationstool der Geräte. Das im Gerät implementierte MQTT-Protokoll ermöglicht die Übermittlung der Informationen in die Cloud.

SPS IPC Drives 2018: Halle 5, Stand 110

(mou)

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

HMS Industrial Networks GmbH

Emmy-Noether-Str. 17
76131 Karlsruhe
Germany