304iee0219_Pepperl+Fuchs_ATEX_IECEx

Industrietablet Tab-Ex 02 (Bild: Pepperl+Fuchs)

Pepperl+Fuchs: Das ermöglicht den Einsatz für Industrie-4.0-fähige Applikationen und vereinfacht den Datenaustausch mit Scada/DCS-Systemen, Warenwirtschaftssystemen (SAP, IBM Maximo), Projektmanagementsystemen und der computergestützten Systemplanung. Typische Aufgaben für das Tablet sind beispielsweise Inventuren, Materialnachverfolgung, Wartung, Supply Chain und Asset Management bis hin zu einer Alleinarbeiterschutzlösung. Auch das eigenentwickelte Zone-1/21-zertifizierte 4G/LTE-Featurephone Ex-Handy 10 mit Android-8-Betriebssystem ist für Industrie-4.0-Anwendungen in explosionsgefährdeten Bereichen vorgesehen. Das Handy ermöglicht die Nutzung von Push-to-Talk-Anwendungen (PTT) über 4G-, Private-LTE- und Wi-Fi-Netzwerke. Weitere Merkmale sind Schutzart IP68 und ein zulässiger Umgebungstemperaturbereich von -20 bis 60 °C. Kratzfestes Gorilla-Glas schützt das hochauflösende Display.

Logimat 2019: Halle 3, Stand B08

(mou)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Pepperl+Fuchs SE

Lilienthalstraße 200
68307 Mannheim
Germany