WEG

(Bild: WEG)

WEG: Das Gerät verfügt über eine integrierte Mikro-SPS, ein nutzerfreundliches Bedienfeld mit LC-Display sowie zwei Steckplätze für Erweiterungsmodule, einen für Kommunikations- und einen für I/O-Module. Der Lüfter lässt sich für Wartungszwecke einfach abnehmen. Mithilfe der steckbaren Erweiterungsbaugruppen passt sich der Umrichter flexibel an kundenspezifische Bedürfnisse an, etwa durch die Integration von RS485- und RS232-Schnittstellen mit Modbus-RTU-Protokoll, Bluetooth oder USB-Kommunikationsinterface. Auf diese Weise können Anwender das Gerät an Feldbussysteme wie Profibus DP, CANopen und Devicenet anbinden oder aus der Ferne per Remote-HMI/Keypad oder Infrarot-Fernsteuerung bedienen. Auch eine Ethernet-IP-Schnittstelle ist vorhanden. Das umfangreiche Zubehör umfasst zudem einen steckbaren EMV-Filter, der sich schnell werkzeug- und kabellos mit dem Umrichter verbinden und auf der Hutschiene montieren lässt.

(mou)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?