WEG

(Bild: WEG)

WEG: Das Gerät verfügt über eine integrierte Mikro-SPS, ein nutzerfreundliches Bedienfeld mit LC-Display sowie zwei Steckplätze für Erweiterungsmodule, einen für Kommunikations- und einen für I/O-Module. Der Lüfter lässt sich für Wartungszwecke einfach abnehmen. Mithilfe der steckbaren Erweiterungsbaugruppen passt sich der Umrichter flexibel an kundenspezifische Bedürfnisse an, etwa durch die Integration von RS485- und RS232-Schnittstellen mit Modbus-RTU-Protokoll, Bluetooth oder USB-Kommunikationsinterface. Auf diese Weise können Anwender das Gerät an Feldbussysteme wie Profibus DP, CANopen und Devicenet anbinden oder aus der Ferne per Remote-HMI/Keypad oder Infrarot-Fernsteuerung bedienen. Auch eine Ethernet-IP-Schnittstelle ist vorhanden. Das umfangreiche Zubehör umfasst zudem einen steckbaren EMV-Filter, der sich schnell werkzeug- und kabellos mit dem Umrichter verbinden und auf der Hutschiene montieren lässt.

(mou)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

WEG Germany GmbH Industriegebiet Türnich 3

Geigerstr. 7
50169 Kerpen Türnich
Germany