555iee0616_Baumer_HOG 86+FSL

(Bild: Baumer)

Baumer: Die Drehzahlerfassung erfolgt nach zwei Prinzipien: Während die störfeste optische Abtastung auch unter widrigen Umgebungsbedingungen für eine gleichbleibend hohe Qualität der inkrementalen Ausgangssignale sorgt, erfasst der energieautarke Fliehkraftschalter Überdrehzahl rein mechanisch und übermittelt diese per Schaltausgang. Dabei ist die frei wählbare Schaltdrehzahl werksseitig voreingestellt. Nachdem bereits portfolioübergreifend die höchste bestellbare Auflösung von 2500 auf 5000 Impulse pro Umdrehung gestiegen ist, erweitert diese neue Variante das Anwendungsspektrum der Produktfamilie. Die hochleistungsfähigen Ausgangstreiber sichern zuverlässig die Bereitstellung hochwertiger Signale über Leitungslängen bis 550 m (TTL) beziehungsweise 350 m (HTL-P). Außerdem gibt es eine Zubehörbox für die störfeste optische Signalübertragung bis 1500 m über Glasfaser.

(mou)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Baumer GmbH

Pfingstweide 28
61169 Friedberg
Germany