Kabelkonfektionen

Anschlussfertige Leitungen passend für SEW-Eurodrive mit Movilink DDI und Siemens Sinamics S210 mit OCC. (Bild: Igus)

Die Komplexität von Automatisierungslösungen reduzieren, gleichzeitig Kosten, Zeit und Bauraum sparen, das ist ein erklärtes Ziel von Ingenieuren auf der ganzen Welt. Das betrifft auch die Leitungsplanung. Hier ist die sogenannte Hybridtechnologie einer der größten Trends der letzten Jahre. Waren früher bei Servoantriebs-Systemen für die Übertragung von Energie und Daten mehrere Leitungen nötig, fassen Hybridleitungen die Adern kurzerhand zusammen. „Die Hybridtechnologie ist eine zukunftsweisende Entwicklung, von der wir als Leitungsspezialist zu einhundert Prozent überzeugt sind“, sagt Markus Hüffel, Produktmanager Readychain und Readycable bei Igus. „Wir erweitern deshalb kontinuierlich unser Portfolio der anschlussfertigen Hybridleitungen der Serie readycable, um unseren Kunden eine schnelle, zuverlässige und günstige Lösung für den dauerbewegten Einsatz in Energieketten zu bieten.

Zur neuesten Erweiterung der Readycable-Serie zählen zwei Modelle: Eine Hybridleitung für Motoren des deutschen Herstellers SEW-Eurodrive mit der Schnittstelle Movilink DDI sowie eine Hybridleitung für Servoantriebe von Siemens passend zu Sinamics S210. Diese ist neben einem Außenmantel aus PUR auch aus dem günstigeren Polyvinylchlorid (PVC). Wie alle Leitungen der Serie haben auch die neuen Hybridleitungen einen stabilen Außenmantel, einen zugentlasteten Kern, bewegungsoptimierte Litzen, ein Verseilgebilde mit kurzer Schlaglänge und einen zwickelfüllend extrudierten Innenmantel. Dank des Einsatzes von Materialien mit guter elektromagnetischer Verträglichkeit, ist ausgeschlossen, dass sich die Adern für die Energie- und Datenübertragung gegenseitig negativ beeinflussen. Alle Modelle haben im 3.800 Quadratmeter großen Igus-Testlabor mehrere Millionen Testzyklen durchlaufen. Igus gibt daher eine überdurchschnittlich lange Leitungs-Garantie von 36 Monaten. Und stellt zudem einen Online-Tool bereit, mit dem Kunden die erwartete Lebensdauer für ihre spezielle Anwendung berechnen können.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Igus GmbH

Spicher Straße 1a
51147 Köln
Germany