Hybridsteckverbinder Supercon Conec

(Bild: Conec)

Hybridsteckverbinder Supercon als Daisy Chain Conec

Hybridsteckverbinder Supercon als Daisy Chain Conec

Conec: Während Polzahlen und zugelassene Bemessungsspannungen nach Baugröße variieren, ist der 360° geschirmte Datenkern immer gleich und für Industrial Ethernet Cat 5 mit Litzenquerschnitt AWG22 ausgelegt. Für die Verriegelung sorgt ein Bajonettschnellverschluss. Durch eine Vierteldrehung entsteht eine sichere Verbindung nach Schutzart IP67. Die B23-Hybridsteckverbinder sind mit zwei unterschiedlichen Polzahlausprägungen der Leistungskontakte im Angebot. Bei der fünfpoligen Variante (4+PE) mit einem Bemessungsstrom von 32 A/30 °C und einer Bemessungsspannung von 630 VAC lassen sich Litzenquerschnitte bis AWG12/4,0 mm² verwenden. Die Variante mit sechs Leistungskontakten (3+PE+2) bietet noch zwei weitere Leistungskontakte für AWG14/2,5 mm². Mit einem Bemessungsstrom von 20 A/30 °C und ebenfalls 630 VAC Bemessungsspannung können diese Kontakte etwa für eine Bremse an Servomotoren zum Einsatz kommen.

(mou)

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

CONEC GmbH Elektronische Bauelemente

Ostenfeldmark 16
59557 Lippstadt
Germany