705iee0318_Moxa_StarterKit

IIoT-Gateway-Starterkit (Bild: Moxa)

Moxa: Die einsatzbereite Plattform erfordert wenig bis gar keinen Programmieraufwand. Erster Hauptbestandteil ist das Things-Pro-Gateway zum Übertragen von Edge-Daten in die Cloud. Das Gateway bietet ein Modbus-Framework zur Verbindung mit Modbus-RTU-/TCP-Geräten und Scada-Systemen. Dazu kommen Netzwerkunterstützung für 4G-Konnektivität, Wireless-Ausfallsicherung, Firewalls und VPN. Das Gerät enthält eingebaute Client-Unterstützung für Dienste wie AWS IoT und Cirrus Link Sparkplug. Für kommende Produkt-Updates sind weitere Cloud-Dienste geplant. Die andere Hauptkomponente ist der UC-8112 Edge Computer, der als Kommunikationsplattform dient. Das Gerät vereint einen 1 GHz ARM-Prozessor, 512 MB RAM, zwei LAN-Ports und zwei serielle Ports in einer Handflächen-großen Box. Zur Ausstattung gehört ein Angebot an Wireless-Zubehör für LTE- oder Wi-Fi-Konnektivität.

(mou)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Moxa Europe GmbH

Einsteinstr. 7
85716 Unterschleißheim
Germany