705iee0318_Moxa_StarterKit

IIoT-Gateway-Starterkit (Bild: Moxa)

Moxa: Die einsatzbereite Plattform erfordert wenig bis gar keinen Programmieraufwand. Erster Hauptbestandteil ist das Things-Pro-Gateway zum Übertragen von Edge-Daten in die Cloud. Das Gateway bietet ein Modbus-Framework zur Verbindung mit Modbus-RTU-/TCP-Geräten und Scada-Systemen. Dazu kommen Netzwerkunterstützung für 4G-Konnektivität, Wireless-Ausfallsicherung, Firewalls und VPN. Das Gerät enthält eingebaute Client-Unterstützung für Dienste wie AWS IoT und Cirrus Link Sparkplug. Für kommende Produkt-Updates sind weitere Cloud-Dienste geplant. Die andere Hauptkomponente ist der UC-8112 Edge Computer, der als Kommunikationsplattform dient. Das Gerät vereint einen 1 GHz ARM-Prozessor, 512 MB RAM, zwei LAN-Ports und zwei serielle Ports in einer Handflächen-großen Box. Zur Ausstattung gehört ein Angebot an Wireless-Zubehör für LTE- oder Wi-Fi-Konnektivität.

(mou)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Moxa Europe GmbH

Einsteinstr. 7
85716 Unterschleißheim
Germany