Kein Bild vorhanden

10591.jpg

Moxa: Besonders im zentralen Managementsystem von Umspannstationen lässt sich der x86-basierende DA-710 für unterschiedliche Funktionen einsetzen und verbessert dabei die Systemstabilität im Vergleich zu traditionellen Multi-Backend-Hostservern. Der lüfterlose Embedded-Computer zur Rackmontage unterstützt USB, VGA sowie Compactflash und verfügt über vier Ethernet- sowie zwei RS-232-Schnittstellen. Neben dem Hocheistungsprozessor enthält das Gerät PCI-Schnittstellen für Erweiterungsmodule. Als Betriebssystem ist Linux, WinCE 6.0 oder Windows XP Embedded vorinstalliert.

205iee0310

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Moxa Europe GmbH

Einsteinstr. 7
85716 Unterschleißheim
Germany