656iee0917_PEAK-System_PCI-Express-Karte PCAN-PCI-Express

Mit der vierkanaligen PCI-Express-Karte PCAN-PCI Express FD können sich Computer mit PCI-Express-Steckplätzen in CAN-FD- und CAN-Netzwerke einbinden. (Bild: Peak-System Technik)

Dadurch können sich Computer mit PCI-Express-Steckplätzen in CAN-FD- und CAN-Netzwerke einbinden. Die beiden zusätzlichen CAN-Anschlüsse drei und vier können problemlos mit der im Lieferumfang enthaltenen Zweikanal-Slotblende über Flachbandkabel verbunden werden. Jeder CAN-FD-Kanal kann maximal 64 Datenbytes eines CAN-FD-Frames mit Bit-Raten von bis zu 12 Mbit/s übertragen, ist bis zu 500 V galvanisch isoliert und kann mit einer CAN-Terminierung versehen werden. Für Betriebssysteme Windows 10, 8.1, 7 sowie für Linux sind Gerätetreiber vorhanden. Die Monitor-Software PCAN-View und die Programmierschnittstelle PCAN-Basic für die Entwicklung von Anwendungen mit CAN-Anbindung sind im Lieferumfang enthalten und unterstützen den Standard CAN FD.

(dw)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

PEAK-System Technik GmbH

Otto-Röhm-Str. 69
64293 Darmstadt
Germany