Linux-Treiber für DT9837-Messmodule von Measurement Computing

Linux-Treiber für DT9837-Messmodule (Bild: Measurement Computing)

Measurement Computing: Dabei ermöglicht die Universal Library für Linux die Programmierung unter C/C++ und Python und unterstützt die Erfassung von Schwingungssensoren wie auch die Synchronisierung mehrerer Geräte. Die Serie umfasst 24-Bit-Messinstrumente mit USB-Anschluss, deren Funktionsumfang für die mobile Schwingungsmesstechnik ausgelegt ist. Neben vier 24 Bit A/D-Eingängen, die simultan erfasst werden, und zuschaltbarer IEPE-Sensorspeisung zeichnen sich die Module durch Anti-Aliasing-Filtertechnik und einen analogen 24-Bit-Ausgang aus, über den sich beliebige Signale generieren lassen. Erhältlich sind die Geräte als kompakte Metallboxen mit BNC-Anschlüssen oder als Platinenversionen für den Einbau in OEM-Systeme. Je nach Modell lassen sich bis zu vier Messmodule koppeln und synchronisieren. Damit lässt sich beispielsweise ein USB-Messsystem mit 16 analogen Eingängen und 4 analogen Ausgängen für die Schall- und Schwingungsmesstechnik realisieren, das außerdem ohne Netzteil auskommt.

(mou)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?