Kein Bild vorhanden

32920.jpg

E+E Elektronik

E+E Elektronik: Der eingesetzte Feuchte/Temperatursensor HCT01 ist mit der Schutzart IP65 resistent gegen Verunreinigungen, was für eine Messgenauigkeit von ±2,5%rF über den gesamten Arbeitsbereich sorgt. Es gibt ihn als Wand- oder Kanalversion. Ein Konfigurator ermöglicht die Anpassung der Bus-Parameter sowie die Justage von Feuchte und Temperatur vor Ort. Den Messumformer gibt es auch mit analogem Strom- und Spannungsausgang sowie zusätzlichem passiven Temperatursignal.

(mrc)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

E+E ELEKTRONIK Ges.m.b.H.

Langwiesen 7
4209 Engerwitzdorf
Austria