Synchronmaschine

Individuelle Synchronmaschine für den maritimen Einsatz (Bild: CEDS Duradrive)

CEDS konzentriert sich nach dem Geschäftsführungswechsel auf die Neuausrichtung der Produktion hin zu deutlich verkürzten Lieferzeiten von Motoren und Antrieben. Besonderen Wert legt CEDS dabei auf die Aus- und Weiterbildung seiner Mitarbeiter und der Förderung der Auszubildenden.

Umfassende Investitionen in der Entwicklung und der Fertigung gewährleisten eine schnelle und innovative Produktion von Prototypen und einer effizienten Serienfertigung. Integration von weiterer Elektronik in die Motoren ermöglichen umfassende, vorbeugende Instandhaltung und eröffnen der Industrie weitreichende Überwachungs- und Steuerungsmöglichkeiten, um ressourcen- und energieschonend operieren zu können.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?