Open-Frame-Monitor-Serie LCD-KIT-F

Open-Frame-Monitor-Serie LCD-KIT-F (Bild: ICP)

| von Heyer

ICP: Als Touchscreen stehen ein P-CAP und ein resistiver sowie ein Flat-resistiver Touch zur Auswahl. Und bei der Spannungsversorgung ist neben dem 12-VDC– auch ein 9-bis 36-VDC-Eingang nachrüstbar. Die gesamte Serie ist aufgrund der maximalen Helligkeit von 600 cd/m², dem Betriebstemperaturbereich von -20 bis 60 °C sowie der hohen MTBF von 50.000 Stunden sehr gut für den industriellen Einsatz geeignet. Das auf der Rückseite angebrachte OSD-Keypad und die OSD-Software vereinfachen die Einstellung der Monitore. Typische Anwendungen sind Kiosksysteme, Verkaufsautomaten oder HMI-Lösungen.

(mou)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?