451iee0917_Stöber_Schaltsteuerung SensorShift

Das Zweigang-Schaltgetriebe PS Sensorshift für Maschinenhauptantriebe verfügt in dieser weiterentwickelten Version über eine digital gesteuerte Schalthilfe.

(Bild: Stöber Antriebstechnik)

Der kritische Moment beim Schalten ist nämlich das Einfädeln der Schaltverzahnungen ineinander. Die Schaltsteuerung weiß, wann dieser Moment kommt und reduziert kurzzeitig die Geschwindigkeit. Sollte die Schaltung trotzdem einmal nicht einfädeln, erkennt das die integrierte Momentenmessung: Der Schaltmotor macht dann eine kurze „Reversierbewegung“ und die Schaltung fädelt ein ohne weiteren Eingriff von der übergeordneten Maschinensteuerung. Weil dieser Vorgang bei Bedarf mehrfach wiederholt wird, reduziert sich die Schaltfehlerquote auf unter 0,01%. Das Planetengetriebe von Stöber Antriebstechnik lässt sich mit dem Motoradapter Easyadapt zudem schnell montieren. Der Adapter vermeidet das umständliche Aufschrumpfen auf die Motorwelle und ist dadurch auch servicefreundlicher.

EMO Hannover: Halle 25, Stand C41

(dw)

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

STÖBER ANTRIEBSTECHNIK GmbH & Co. KG

Kieselbronner Straße 12
75177 Pforzheim
Germany