Kein Bild vorhanden

Daten von bis zu 32 SPSn des Profibus/MPI-Netzwerkverbundes können simultan visualisiert werden

Daten von bis zu 32 SPSn des Profibus/MPI-Netzwerkverbundes können simultan visualisiert werden

Hilscher: Netlink Scada visualisiert und steuert Daten einer Simatic-S7 über gewöhnliche Web-Browser. Der Stecker wird direkt auf die S7-Profibus/MPI-Schnittstelle aufgesteckt und mittels Ethernet-Anschluss ins bestehende Firmen- oder Anlagennetzwerk integriert. Über die Benut-zeroberfläche Atvise Builder werden die Visualisierungsseiten erstellt und an den Stecker über-tragen. SPS-Variablen und Symbole werden dabei direkt aus dem vorhandenen Step 7 Projekt importiert und sind den Grafiken zuweisbar. Der intuitive Builder leitet binnen Minuten in 5 Schritten zur Visualisierung.  

551iee0810

(Armin Beck )

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Hilscher GmbH Gesellschaft für Systemautomation mbH

Rheinstraße
65795 Hattersheim
Germany