Reset-Schutzschalter Typ 1115 von E-T-A

Reset-Schutzschalter Typ 1115 von E-T-A (Bild: Schukat)

Schukat: Der Schalter verfügt über eine sichere positive Freiauslösung und eignet sich durch die schlanke Bauweise gut als Ersatz für geschlossene Schmelzsicherungshalter in vertikaler Bauform. Da als Auslöseelement ein Schnapp-Bimetall zum Einsatz kommt, ist der Schutzschalter vor allem für Großserienanwendungen eine Alternative zur klassischen Schmelzsicherung, die nach einer Auslösung komplett zu ersetzen ist. Beim Auslöseelement Typ 1115 hingegen lässt sich der Schalter nach einer Überstromauslösung mit einem Klick schnell wieder einschalten. Typ 1115 ist für eine Nennspannung von 250 VAC bzw. 32 VDC ausgelegt und hat eine Lebensdauer von 500 Schaltspielen (bei 125 VAC, 1,5x Nennstrom und induktionsarmer Belastung) sowie 40 Schaltspielen (bei 250 VAC, 6x Nennstrom und induktiver Belastung). Dazu kommt die Zulassung nach UL1077 und IEC/EN 60934. Der Umgebungstemperaturbereich beträgt -20 bis 60 °C.

(mou)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Schukat electronic Vertriebs GmbH

Hans-Georg-Schukat-Straße 2
40789 Monheim am Rhein
Germany