Voice-Coil-Zylinder Antrimon

(Bild: Antrimon)

Voice-Coil-Aktuatoren Antrimon

Voice-Coil-Aktuatoren Antrimon

Antrimon: Fließt ein Strom durch die Spule, so bewegt sich die Spule im Magnetfeld des Dauermagneten. Gegenüber der Moving-Magnet-Technologie mit beweglichen Magneten lassen sich durch die kleinere zu bewegende Last hohe Beschleunigungen und Geschwindigkeiten erzielen. Die Aktuatoren sind spielfreie Direktantriebe mit integriertem Wegmesssystem, die sich positions-, geschwindigkeits- und kraftgeregelt programmieren lassen. Neben verschiedenen Linearantriebstypen sind auch Linear/rotativ-Kombinationen erhältlich. Durch die präzise Z-Theta-Bewegung eignen sich gerade Linear-/Rotationsantriebe für Pick-&-place- und Ausrichtungsaufgaben. Außerdem können die Linearantriebe pneumatische Zylinder ersetzen und erreichen eine doppelt so hohe Zyklusrate. Weitere Merkmale sind die flexible Antastfunktion (Softland) sowie bis 250 mm Hub und 500 N Spitzenkraft. Die Lebensdauer liegt bei mehr als 100 Mio. Zyklen.

(mou)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?