Sicherheitssteuerung FIO Safety PLC Kendrion Kuhnke Automation

Sicherheitssteuerung FIO Safety PLC (Bild: Kendrion Kuhnke Automation)

Kendrion Kuhnke: Nach der TÜV-Zertifizierung erhielt die Sicherheitslösung jetzt ebenfalls eine PLCopen-Sicherheitszertifizierung. Abgerundet durch dieses Zertifikat ist die dezentrale SIL3-Sicherheitssteuerung gemäß IEC 61508 überall einfach zu integrieren. Die Konfiguration und Programmierung wird mit Codesys erstellt und über Ethercat/FSOE übertragen. Codesys stellt zahlreiche zertifizierte Safety-Bausteine wie Not-Aus, Zweihandbedienung oder Muting nach PLCopen zur Verfügung. Zusätzlich können Anwender bei Bedarf maßgeschneiderte Funktionsblöcke für eine Applikation entwickeln. Somit lassen sich alle FSoE-Slaves wie Antriebe oder I/Os sicher steuern und kontinuierlich überwachen.

SPS IPC Drives 2017: Halle 4, Stand 148

(mou)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Kendrion Kuhnke Automation GmbH

Lütjenburger Straße 101
23714 Malente
Germany