| von Redaktion

Siemens IA: Mit der Fernwirktechnik-Option Simatic WinCC TeleControl wurde das Prozessvisualisierungssystem Simatic WinCC V7 erweitert. Das Tool eignet sich für kleinere Anlagen und ergänzt das bestehende Angebot für Fernwirktechnik. Neben Simatic PCS 7 TeleControl für die Prozessautomatisierung umfasst es PVSS für hierarchische weitverteilte Systemarchitekturen. Die Software-Option Simatic WinCC TeleControl bindet mit Simatic-Automatisierungskomponenten ausgestattete verteilte Außenstationen über ein WAN flexibel in das zentrale Prozessvisualisierungssystem der Gesamtanlage ein. Das Tool unterstützt die drei wichtigsten Fernwirkprotokolle IEC 60870-5 101/104, DNP V3 (seriell oder TCP/IP) sowie Sinaut ST7 (seriell oder TCP/IP). Die Software lässt sich individuell auf die Anforderungen einer Anlage abstimmen. Die einheitliche Bedienoberfläche für lokale und entfernte Prozesse minimiert das Fehlerrisiko. Hauptanwendungsgebiete sind die Branchen Wasser & Abwasser sowie Öl & Gas.

Halle 2, Stand 201 und 551

SPS10

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?