Kein Bild vorhanden

Für die Systemkonfiguration von Automatisierungsabläufen mit zentralen und dezentralen Modulen in der industriellen Automation oder der Gebäudetechnik will Solution SLS’ einfache und effiziente Lösungen bieten. Das Basismodul mit 4 KB Programmspeicher und 64 KB internem Flash verfügt über 8 digitale Eingänge, von denen vier als nalogeingänge verwendet werden können, sowie 6 digitale Ausgänge. Über einen CAT5-Stecker lassen sich bis zu 31 Erweiterungsmodule anbinden. Verfügbar sind Digitalmodul, Analogmodul, PTC-Modul und Pt100-Modul, deren Ausgangsstufen als Relais, Transistor oder Photomos ausführbar sind. Projektiert und programmiert wird mit SoftwirePlus durch Schaltplaneingabe am PC. Dabei stehen vorprogrammierte Makrofunktionen, z.B. Stern-Dreieckanlauf, Zeitrelaisfunktionen, Uhrenfunktionen zur Verfügung. Eingangssignale wie Zählersignal, Temperaturwert, Druck können verarbeitet und dann an einen Feldbus weitergeleitet werden. Die Anbindung an Profibus, Can, Modbus, ASCII, Interbus, Device Net erfolgt dabei über Host Switch und Host Relay. Hiquel, Fax 0043/3159/3001-4. (sw)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Hiquel Vertrieb Deutschland High Quality Electronics

Kleiststraße
58540 Meinerzhagen
Germany