Kein Bild vorhanden

Das Produktspektrum rund um den SPS-Analyzer pro 4 beinhaltet nun einen Blackbox-Mini-PC, die AD_USB-Box sowie diverse SPS-Treiber. Der besonders kompakte Mini-PC für den Schaltschrankeinbau ist für die Langzeit-Prozessdatensicherung und die Fernwartung vorgesehen. Seine Aufzeichnungskapazität für SPS-Signale liegt bei mehr als drei Jahren. Mithilfe der AD_USB-Box lassen sich externe Spannungen und Ströme erfassen, die nicht in der SPS verfügbar sind. Der Anschluss erfolgt über den USB-Anschluss des PCs.


SPS-Analyzer pro 4 ist ein Software-System zur Logikanalyse und Registrierung von Messgrößen an SPS-gesteuerten Anlagen. Das Erfassen, Darstellen und Auswerten von SPS-Signalen wie Ein- und Ausgängen, Merkern und Datenworten ist damit einfach möglich. Die Online-Darstellung lässt eine Betrachtung des Signalverlaufs in Echtzeit zu. Um bestimmte Ereignisse gezielt erfassen zu können, ist auch das Setzen von Triggerbedingungen möglich.

(Michael Postelt)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?