Kein Bild vorhanden

Werma: Um das akustische Signal zu verstärken, ist in die Sirene eine Statusbeleuchtung im Rauchglasgehäuse integriert. Hiermit werden bei lauten Umgebungen beispielsweise Anlagenbediener auf das akustische Signal hingewiesen. Das System ist 105 dB laut und in den Spannungsvarianten 12 V, 24 V, 48 V (DC) sowie 115 bis 230 V (AC). Töne und Lautstärke sind fernansteuerbar. Kombiniert mit der Ampel 853 sind vielfältige Signallösungen möglich.

(mrc)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?