Kein Bild vorhanden

552-2d-barcode-reader-1d-ethernet-industrial-30872-9115717.jpg

Microscan

Microscan: Das Herzstück des Barcode-Lesers ist das integrierte Barcode-Imager-Modul. Dieses Modul kann in unterschiedlichen  Funktionskombination konfiguriert werden. Zur Auswahl stehen ein ID-20 OEM-Barcode-Leser mit einfacher USB-Verbindung, ein flexibler ID-30 Mini-Barcode-Leser mit Eckkabel und Schutzart IP54, ein ID-40 Industrie-Ethernet-Barcode-Leser sowie ein Imager mit Schutzart IP65/67. Jedes dieser Geräte kann individuell für die entsprechende Leistung und Funktionsfähigkeit konfiguriert werden. Optional gibt es die WebLink-Steuerungsoberfläche. Sie läuft über einen Webbrowser. Anwender können mit jedem Internet-fähigen Gerät in einem Webbrowser die IP-Adresse des Lese-Geräts aufrufen und sich die dekodierten Daten und Barcode-Bilder in Echtzeit anzeigen lassen. Die Steuerungsoberfläche passt dann die Einstellungen des angeschlossenen Barcode-Lesers an die erwarteten Codes und Lesebedingungen an.

(kh)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Omron Microscan

Lemeierberg 17
2402 ZN Alphen aan den Rijn
Netherlands