MichaelHalbherr_Chairman_ABB_E-Mobility

Michael Halbherr ist Verwaltungsratspräsident der ABB E-mobility. (Bild: ABB E-mobility)

Die ABB E-mobility, Anbieter von Ladelösungen für Elektrofahrzeuge, hat Michael Halbherr zum Verwaltungsratspräsidenten ernannt. Der Schweizer Staatsbürger hatte mehrere Führungspositionen inne, unter anderem bei Nokia, und ist gegenwärtig Gründer, Investor und Verwaltungsratsmitglied mehrerer Startup-Unternehmen sowie Verwaltungsratsmitglied bei Vontobel und der Zurich Insurance Group in der Schweiz.

Der Verwaltungsrat von ABB E-mobility wird Michael Halbherr und drei weitere unabhängige Mitglieder umfassen, die zu gegebener Zeit ernannt werden. Darüber hinaus wird die Muttergesellschaft ABB durch drei Mitglieder vertreten sein: Tarak Mehta, Leiter des Geschäftsbereichs Elektrifizierung, Carolina Granat, Chief Human Resources Officer, und Andreas Wenzel, Leiter Strategie and M&A.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

ABB Schweiz AG Flexible Automation SFA-25

Badenerstr. 780
8048 Zürich
Switzerland