Webasto produziert jetzt in Schierling Batteriepacks

Webasto produziert jetzt in Schierling Batteriepacks. Eine Fertigung in China ist geplant. (Bild: Webasto)

| von Gunnar Knuepffer

Webasto plant, in den chinesischen Markt einzusteigen. Der Automobilzulieferer will die Entwicklung und Herstellung von Batteriesystemen zusammen mit einer Dachproduktion am neuen Standort Jiaxing ansiedeln. Die Eröffnung ist für Anfang 2020 geplant.

Derzeit beginnt Webasto mit der Produktion von Batterien für Elektrofahrzeuge in Schierling im Landkreis Regensburg. Die Fertigung von Batteriepacks für einen europäischen Bushersteller ist bereits angelaufen. Ab Anfang 2020 stellt das Unternehmen dort sein selbstentwickeltes Standard-Batteriesystem für Nutzfahrzeuge her. 11 Millionen Euro investierte der Zulieferer in den Aufbau einer Multi-Produktlinie.

Die Zellen für die Standardbatterie kommen von Samsung SDI. Das Unternehmen ist seit 2018 Partner von Webasto im Bereich Batteriesysteme.

 

(gk)

Kostenlose Registrierung

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?