Der Innenspiegel zeigt ein Live-Bild der Umgebung hinter dem Fahrzeug.

(Bild: Magna)

So sieht sich Magna zum Beispiel als „Nummer 1 in Nordamerika – und zwar bei Kameras, die das Bild in Fahrtrichtung erfassen als auch bei rückwärts gerichteten Kameras“, betont Stefan Graf, Director Core Engineering bei Magna Electronics. Wo die Reise hingeht, das stellt er klar, indem er IHS mit folgenden Worten zitiert: „Im Jahr 2035 werden 54 Millionen selbstfahrende Autos auf den Straßen unterwegs sein.“

Das REB-System (Rear-AEB) bremst beim Rückwärtsfahren automatisch für Fußgänger.

Das REB-System (Rear-AEB) bremst beim Rückwärtsfahren automatisch für Fußgänger. Alfred Vollmer

Magna wird auf der IAA unter anderem ein REB-System (Rear Emergency Braking) vorstellen, das beim Rückwärtsfahren aktiv ist und zum Beispiel Fußgänger erkennt, die hinter das Fahrzeug gelangen, um im Bedarfsfall selbstständig einen Bremsvorgang einzuleiten. Hierzu nutzt Magna eine Weitwinkel-Rückfahrkamera, die Fußgänger über eine Distanz von 8 bis 12 m erkennt.

In diesem allradgetriebenen EV dient eine Brennstoffzelle als Range-Extender, während sich die Hochvolt-Batterie induktiv laden lässt.

In diesem allradgetriebenen EV dient eine Brennstoffzelle als Range-Extender, während sich die Hochvolt-Batterie induktiv laden lässt. Alfred Vollmer

Das plattformunabhängige System warnt zunächst durch akustische, visuelle oder haptische Rückmeldung vor einem Zusammenprall, leitet aber im Notfall auch einen automatischen Notbremsvorgang ein. In einem Jeep Grand Cherokee baute der kanadisch-österreichische Tier-1 seine EYERIS genannte Technologie-Plattform mit Surround-View und Objekt- Klassifikation/Fußgängererkennung ein. Im Schnelltest der Redaktion zeigte das System sehr gute Erkennungsraten. Stefan Graf zufolge plant , die für Sicherheitsaspekte zuständige amerikanische Behörde des US-amerikanischen Transportministeriums, REB-Systeme in ihr 5-Star-Program zu integrieren.

Spiegel

Außerdem stellt Magna unter der Bezeichnung Clear-View je einen Innen- und einen Außenspiegel. vor. Der Innenspiegel zeigt ein mit einer rückwärtsgerichteten Kamera aufgenommenes Live-Bild der Umgebung hinter dem Fahrzeug – auch wenn der Innenraum bis zum Dach vollgepackt ist. Der mit einer selbstreinigenden Kamera arbeitende Außenspiegel funktioniert gut, scheint sich mit seinem optischen Design allerdings derzeit noch nicht unbedingt vor der Serienreife zu befinden.

Der Kamera-Außenspiegel soll die Vorzüge eines tradionellen Spiegels aufweisen und gleichzeitig ein erweitertes Sichtfeld bieten.

Der Kamera-Außenspiegel soll die Vorzüge eines tradionellen Spiegels aufweisen und gleichzeitig ein erweitertes Sichtfeld bieten. Magna

Powertrain

„Die Veränderungen in der Automobil-Branche in den nächsten zehn Jahren werden größer sein als in den ganzen letzten 100 Jahren“, ist sich Werner Ness, Product Manager E-Mobility bei Magna, sicher. Daher setzt das Unternehmen auch ganz bewusst auf leichtgewichtige Produkte und die systematische Elektrifizierung des Antriebsstrangs – vom Start-Stopp-System über 48-V-Mild-Hybride und Hochvolt-Plug-In-Hybride bis zum reinen E-Antrieb. So stellt das Unternehmen auf der IAA einen hochintegrierten reinen Elektroantrieb vor, der einen Allradbetrieb mit Torque-Vectoring ermöglicht. Diese Torque-Vectoring-Lösung erhöht natürlich die Fahrdynamik, bietet aber auch zusätzliche Sicherheitsreserven. Die vorgestellte „eAWD“-Lösung nutzt für die Vorderachse einen Elektromotor mit einer Sptzenleistung von 140 kW, für die Hinterachse zwei Elektromotoren mit jeweils 140 kW Spitzenleistung. Diese insgesamt maximal 420 kW der Elektromotoren dürften im realen Fahrbetrieb für echten Fahrspaß sorgen. Magna hebt in diesem Zusammenhang besonders seine Gesamt-Systemkompetenz hervor – von diversen Komponenten über Mechanik- und Mechatronik-Module bis zu Hybrid-Systemen und hochintegrierten Antriebssystemen.

Alfred Vollmer

AlfredVollmer_lr_1
Chefredakteur AUTOMOBIL-ELEKTRONIK

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?