SolidSands_Sysgo

Die Zusammenarbeit von Sysgo und Solid Sands generiert fortlaufend neue Produkte. (Bild: Solid Sands/Sysgo)

Der niederländischer Anbieter von Compiler- und Bibliothekstests Solid Sands und Sysgo geben weitere Entwicklungen in ihrer Partnerschaft bekannt. Seit 2018 arbeiten beide Unternehmen in verschiedenen Zertifizierungsprojekten eng zusammen, bei denen eine Compiler-Validierung, Code-Qualifizierung und hohe Sicherheitszertifizierungs-Anforderungen wie ISO 26262 ASIL B oder EN 50657 SIL 2 erforderlich sind. Das RTOS PikeOS von Sysgo ist mit diesen Sicherheitsstandards konform und kommt auch in diversen hochkritischen Kommunikationsinfrastrukturen zum Einsatz.

Solid Sands bietet die Compiler-Test- und Validierungssuite SuperTest sowie die Library Safety Qualification Suite SuperGuard C an. Sysgo verwendet SuperTest für die Compiler- und Bibliotheksvalidierung im PikeOS-Ökosystem. Der frühe Beginn des Qualifizierungsprozesses reduziert den Aufwand für die Zertifizierung.

Kunden profitieren von den erweiterten Fähigkeiten des GCC-Compilers für sicherheitskritische Projekte in Kombination mit C/C++-Standardbibliotheken. Die Technologien von Solid Sands spielen eine Schlüsselrolle beim Erreichen einer standardkonformen Zertifizierung und Qualifizierung. Die Partnerschaft hilft Kunden in sicherheitskritischen Systemen, die höchsten Zertifizierungsstandards in den Bereichen Automotive ISO 26262 ASIL B, Railway EN 50128 oder EN 50657 Level SIL 2 und die generische Norm für funktionale Sicherheit IEC 61508 zu erreichen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

SYSGO GmbH

Am Pfaffenstein 8
55270 Klein-Winternheim
Germany