Multiphysik-Simulation hilft dabei, das Wärmemanagement für Lithium-Ionen-Batterien in Elektroautos zu optimieren und Risiken zu minimieren. Jetzt zum Webinar anmelden.

Multiphysik-Simulation hilft dabei, das Wärmemanagement für Lithium-Ionen-Batterien in Elektroautos zu optimieren und Risiken zu minimieren. Jetzt zum Webinar anmelden. (Bild: Comsol)

Außerhalb ihres Wohlfühl-Temperaturbereichs besteht bei Lithium-Ionen-Hochvoltbatterien in Elektrofahrzeugen die Gefahr von Verlusten, Ausfällen oder sogar Schlimmerem. Ein gut durchdachtes Wärmemanagement ist daher schon aus Sicherheitsgründen unerlässlich. Aber es sorgt auch dafür, dass der Energiespeicher bei hohen Last- und Entladezyklen seine bestmögliche Leistung liefert.

Die Performance des Wärmemanagements einzelner Zellen oder ganzer Akkupacks lässt sich durch präzise Multiphysik-Simulationmodelle wie die von Comsol analysieren, verstehen und verbessern. Im Webinar am 26.11.2020 erfahren Sie, wie sich Simulation für die Optimierung des Wärmemanagements der Energiespeicher in Elektrofahrzeugen einsetzen lässt. Am Beispiel eines flüssiggekühlten Lithium-Ionen-Akkupacks lernt der Teilnehmer, wie ein multiphysikalisches FEM-Simulationsmodell aufgebaut und eingesetzt wird, um beispielsweise Hotspots zu erkenn und die Kühlleistung zu verbessern. Jetzt zum kostenlosen Webinar am 26.11.2020 um 10 Uhr anmelden.

(na)

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Comsol Multiphysics GmbH

Robert-Gernhardt-Platz 1
37073 Göttingen
Germany